Bailongo

Tango in München mit Theresa

Zuhören und Kennenlernen und Tanzen
Ein Wochenende mit Michael Lavocah,15.-16. Februar 2020






Vortrag 

Michael Lavocah aus Norwich/England ist führender Experte der Musik aus der Goldenen Epoche des Tango.


Im Jahr 2012 schrieb er das Buch "Tango-Geschichten: Was die Musik erzählt" über diejenigen Orchester, die das Repertoire einer Milonga bilden, und schuf damit eine neue Kategorie in der Tango-Literatur. In der Reihe "Tango Master" sind inzwischen die Bücher über "Die Großen Vier" - Aníbal Troilo, Osvaldo Pugliese, Carlos Di Sarli und Juan D'Arienzo - erschienen. Seine Bücher sind für Tänzer geschrieben, lebendig, unterhaltsam und äußerst informativ.

Und Michael ist ein begnadeter Kommunikator. In seinen exzellent präsentierten Seminaren nimmt er die Tänzer mit auf eine packende Reise durch die Musikstile, ihre Protagonisten und ihren historischen Kontext.

 

Michael kommt zum vierten Mal nach München. Seine Seminare 2013, 2017 und 2018 waren ein großer Erfolg. Die Vorträge sind in Englisch, Michael versteht aber auch deutsch, und bei Bedarf kann übersetzt werden.




 

Samstag, 15. Februar

17:30-18:30
Das Bandoneon im Tango
The defining instrument of the orquesta típica, the bandoneón gives characteristic sound and mood. We’ll explore its history, development, and most importantly, the many emotions it brings to the music - and to us as dancers.

18:45-19:30
Der Kontrabass im Tango

Double bass players are the forgotten heroes of tango music, but they are essential members of any orquesta típica, helping to create the orchestra’s forward drive. We’ll explore the instrument’s rôle and the styles of its greatest players.

21:00 - open end
Milonga mit DJ Michael


Sonntag, 16. Februar

13:00-14:30
Juan D'Arienzo
The creator of tango’s dance revolution, made simple music for dancers. Or did he?! Come and find out.

14-45-16:15
Pedro Laurenz
One of tango’s most innovative and exciting bands, the Orchestra of Pedro Laurenz is the closest thing to jazz that tango music had in the dance era. It’s also Michael’s personal favourite!


Preise:

Samstag:

2 Seminare, insgesamt 1:45 h: 25 Euro

Milonga: 9 Euro

Seminare und Milonga: 32 Euro

Sonntag:

je  Seminar 1:30 h: 22 Euro

beide zusammen: 40 Euro

Paket: alle Seminare plus Milonga: 65 Euro


Ort:

Kulturzentrum Giesinger Bahnhof,

Giesinger Bahnhofsplatz 1,
81539 München-Obergiesing